Willkommen auf dem Bibliotheks-Katalog (OPAC) des apabiz

Das antifaschistische pressearchiv und bildungszentrum e.V. (apabiz) informiert seit 1991 über die Entwicklung der extremen Rechten. Das Archiv, das eines der größten dieser Art in der BRD ist, setzt sich aus rechten Publikationen, Videos, CDs etc. zusammen. Daneben besteht eine Präsenzbibliothek, die Bücher und Broschüren zu den Themengebieten Rassismus, Antisemitismus und Neofaschismus umfasst. Verschiedene Sondersammlungen (nähere Informationen) ergänzen die Bestände, darunter ein Sonderbestand NS-Literatur mit mehreren hundert Titeln.

Im OPAC sind alle Medien der Bibliothek (ca. 15.000) recherchierbar. Zusätzlich sind fast 1000 von den insgesamt über 3000 verschiedenen Zeitschriftentitel des apabiz Bestandes in der Zeitschriften-Datenbank (ZDB) eingearbeitet. Die dort erfassten Titel können unter dem Bibliothekssiegel b 1580 eingesehen werden.

Alle Bestände können vor Ort eingesehen werden (Do von 15.00 - 19.00 Uhr oder Mo, Di, Fr nach Termin-Vereinbarung).



Hinweise zur Benutzung

Zu einzelnen Themen existieren redaktionell betreute Literaturlisten, die öffentlich eingesehen werden können.

Eigene Literatur-Recherchen können über in der Merkliste während der Recherche zusammengefasst und ausgedruckt oder verschickt werden. Diese Merkliste kann jedoch nicht gespeichert werden. Fördermitglieder des apabiz können jedoch einen eigenen Account erhalten, mit dessen Hilfe eigene (private) Listen angelegt und dauerhaft gespeichert werden können. Wendet Euch an uns, wenn Ihr einen Account erhalten möchtet.

Benutzerkonto:
(C) 2011-2015 antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v. – apabiz | Impressum | OPAC powered by Koha